Spendenübergabe HMG-Sponsorenlauf

Am Freitag, dem 06.11.2020, wurden die Spenden zum 9. Sponsorenlauf an die drei beteiligten Vereine übergeben. Jeweils 1.041,26 Euro (10 %) gerundet auf 1.100 Euro erhielten

 

Gesamtsumme 10.412,60 Euro
davon 7.112,60 Euro an HMG-Förderverein

 

Das geplante Rahmenprogramm mit Schülern ist aufgrund der Corona-Bestimmungen abgesagt worden. 1.200 Schüler, 120 Lehrer und viele Eltern hatten 2019 zum 9. Sponsorenlauf viele Geld erlaufen. Die Schulleitung des Städtischen Heinrich-Mann-Gymnasiums und der Förderverein HMG e.V. übergaben die Spenden in Höhe von 3x 1.100 Euro = 3.300 Euro an Kindernöte e.V., DJK Wiking Köln 1965 e.V. und Haus Lebenshilfe von Lebenshilfe NRW e.V. (Chorweiler). Mit der Übergabe der Schecks konnte das HMG sein Versprechen einlösen, jeden der drei kooperierenden Vereine finanziell zu unterstützen. Der HMG-Schulleitung ist es wichtig, dass sich das Gymnasium in seinem Veedel Volkhoven/Weiler und im Bezirk Chorweiler sozial engagiert.

Sponsorenlauf 2020 1

Fotos 1 (von links nach rechts): Marie Mikus (Schulpflegschaftsvorsitzende HMG), Wolfgang Witt (1. Vorsitzender Förderverein HMG e.V.), StD‘ Birgit Bauer (stellvertretende Schulleiterin Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium), Anna Knauer (Geschäftsführerin Kindernöte e.V.), Dr. med. Detlev Geiß (Beisitzer Vorstand Kindernöte e.V., Kinderarzt und Lesepate am HMG) und OStD Niels Menge (Schulleiter Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium).

Sponsorenlauf 2020 2Fotos 2 (von links nach rechts, hinten): Wolfgang Witt (1. Vorsitzender Förderverein HMG e.V.), StD‘ Birgit Bauer (stellvertretende Schulleiterin Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium), Jörg Benner (Vorstand Öffentlichkeitsarbeit DJK Wiking Köln 1965 e.V.) sowie ein paar Schüler des Gymnasiums - Im Vordergrund OStD Niels Menge (Schulleiter Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium) übergibt den Scheck an Lars Görgens (1. Vorsitzender DJK Wiking Köln 1965 e.V.), 

Sponsorenlauf 2020 3Fotos 3 (von links nach rechts): Torben Beimann (Lebenshilfe NRW, Fachbereichsleitung Pädagogik), Wolfgang Witt (1. Vorsitzender Förderverein HMG e.V.), StD‘ Birgit Bauer (stellvertretende Schulleiterin Städtisches Heinrich-Mann-Gymnasium), Manuela Mannack (Lebenshilfe NRW, Fachbereichsleitung Regional) sowie Marie Mikus (Schulpflegschaftsvorsitzende HMG).

Hinweis: Der vollständige und korrekte Name des Fördervereins HMG e.V. lautet „Verein der Freunde und Förderer des Städtischen Heinrich-Mann-Gymnasiums Köln-Volkhoven/Weiler e.V.“

---------------
Alle Bilder sind © HMG / Ralf Kießwetter

  • Elternmail vom 16.04.2021

    Wie Sie bereits wissen, werden wir ab nächster Woche wieder nach einem alten neuen System arbeiten. Die Schülerinnen und Schüler sollen wieder in Präsenz beschult werden und werden zunächst wieder im Wechselunterricht in die Schule zurückkehren. Wir beginnen wieder mit
  • Elternmail vom 9.04.2021

    Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, die Landesregierung hat die Schulen gestern Abend darüber informiert, dass der Unterricht ab Montag, außer für die Abschlussklassen, zunächst für eine Woche in Distanz laufen wird. Dies bedeutet für uns, dass wir in den
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Unsere Beiträge

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross