Willkommen am HMG

Entdecken Sie das HMG mit unseren Videos

NEU! - Weitere Schulplätze in der 5. Klasse durch Bildung einer Mehrklasse am HMG

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte der zukünftigen Fünftklässler*innen,

die Schulplatzvergabe für die weiterführenden Schulen ist in Köln eine komplexe Angelegenheit und es blieb leider auch in diesem Jahr nicht aus, dass einige Schulplatzwünsche nicht erfüllt werden konnten.

Um die Situation zu entspannen, haben wir durch die Bildung einer Mehrklasse (wir werden also im nächsten Schuljahr sechszügig sein) weitere Kapazitäten geschaffen und sind somit in der Lage, noch einige Schülerinnen und Schüler aufzunehmen. Ich möchte Sie daher einladen, sofern Sie noch einen Schulplatz für Ihr Kind suchen, sich mittels unseres „digitalen Tags der Offenen Tür“ hier auf der Homepage ein Bild von unserer Schule zu machen.

Gerne beantworte ich auch Ihre Fragen, über E-Mail bin ich am besten zu erreichen (joern.winter@hmg-koeln.de).

Die Anmeldephase für die weiteren Schulplätze läuft
vom 12. bis zum 16.04.2021.

Da momentan noch nicht abzusehen ist, unter welchen Bedingungen die Schulen nach den Ferien wieder geöffnet werden, können wir Ihnen noch keine genauen Angaben zum Ablauf der Anmeldungen geben. Bitte setzen Sie Sie sich daher telefonisch mit unserem Sekretariat in Verbindung (0221)-979464-0.

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Anmeldebogen der Stadt (im Original), den Sie zusammen mit dem Halbjahreszeugnis erhalten haben,
  • Kopie des letzten Zeugnisses (4. Klasse, 1. Halbjahr) mit der Schulformempfehlung,
  • ausgefüllte Anmeldeunterlagen unserer Schule, die Sie hier herunterladen können. Außerdem liegen ab Montag, 12.04.2021 im Foyer unserer Schule ausgedruckte Exemplare bereit, die Sie sich dort abholen können.
  • Kopie der Abstammungs- bzw. Geburtsurkunde,
  • Kopien der Ausweise der Erziehungsberechtigten (Adressnachweis),
  • Sorgerechtsbescheid,
  • Nachweis der Masernimpfung (verpflichtend), Nachweis der Windpockenimpfung.

Wenn es Ihnen aufgrund der besonderen Situation nicht möglich ist, alle Unterlagen so kurzfristig beizubringen, können Sie diese selbstverständlich nachreichen.

Nicht nur als Erprobungsstufenkoordinator, auch aus eigener Erfahrung als Vater weiß ich, wie entmutigend die Erfahrung einer Ablehnung an einer Schule sein kann. Gerade deshalb kann ich versprechen, dass wir alles dafür tun, dass unsere Schülerinnen und Schüler sich bei uns willkommen und angenommen fühlen können.

Jörn Winter

(Erprobungsstufenkoordinator)

 

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross