Spendenaufruf Aktion "Klimawäldchen"

Liebe Schulgemeinde des HMG!

In den letzten drei Jahren ist es an unserer Schule schon fast zur Tradition geworden, dass wir uns an der Aufforstungsaktion "Ein dritter Wald für Köln" in Lindweiler beteiligt haben, um einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Die Schulgemeinschaft hat bisher für dieses tolle Projekt insgesamt 2.359,50 € gesammelt – eine Summe,  auf die wir zu Recht stolz sein können! Hiermit bedanken wir uns herzlich bei allen Spendern für die großartige Unterstützung!

Die Aufforstung des Waldstücks in Lindweiler ist nun abgeschlossen – dank unserer Mithilfe! Dieses Jahr fällt der Startschuss für den 4. Wald in Köln, der auf einer ehemaligen Ackerfläche in Köln-Raderthal, am Rande des äußeren Grüngürtels, entsteht. Dort wird ein 27.000 Quadratmeter großer Wald aus Buchen, Eichen, Spitz- und Feldahorn, Linden, Hainbuchen und Vogelkirschen aufgeforstet. Die Forstverwaltung hat diese Baumarten ausgewählt, weil sie Trockenheit besonders gut vertragen. Diese Eigenschaft ist in Zeiten des Klimawandels von großer Bedeutung. Auch heimische Sträucher und seltene Wildobstarten werden gepflanzt.

Auch wenn das neue Waldgebiet nicht mehr direkt vor unserer Haustür liegt, würden wir gerne weiterhin die Aufforstung in unserer Stadt unterstützen.

Die Aufforstung findet am Samstag, den 20. November 2021, um 11 Uhr statt. Herr Rasmus Hahn wird die Aktion dieses Jahr begleiten.

Im Rahmen des Biologieunterrichts spielen der Naturschutz sowie der Bau und die Angepasstheit von Pflanzen bzw. eines Ökosystems an die Jahreszeiten eine zentrale Rolle. Nach vielen extrem trockenen Jahren in Folge kann die Bedeutung von Waldgebieten als Wasserspeicher und klimaregulierendes Element nicht genug betont werden.

Alle, die das Projekt unterstützen möchten und bereit sind, einen Betrag zu spenden, sind herzlich eingeladen, sich an dieser Aktion zu beteiligen.

Auch dieses Jahr können Spenden wieder in einem verschlossenen Umschlag bei den Klassen- oder Biologielehrer/innen abgegeben werden. Alternativ kann ein beliebiger Betrag auch direkt auf das Konto des Fördervereins (Förderverein HMG, IBAN DE34 3705 0198 0001 7026 38) überwiesen werden. In beiden Fällen bitten wir um folgende Angaben: Name des Kindes, Klasse und Stichwort "Klimawald".

Natürlich würden wir uns gerne vor Ort informieren, wie unsere bisher gepflanzten Bäume und Sträucher sich entwickelt haben. Leider konnte bedingt durch Corona bisher nur eine Exkursion (Juni 2019) zum Klimawald in Lindweiler durchgeführt werden. Eine kurze Exkursion für alle Interessierten ist im Laufe dieses Schuljahrs geplant. Einzelheiten hierzu werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Wir freuen uns wieder auf viele Unterstützer!

Mit herzlichen Grüßen

Rasmus Hahn (Projektverantwortlicher HMG)                                 Andrea Stangl (Elternvertreterin)

-------------------

Laden Sie hier das Infoschreiben herunter!

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross