Referendare und Referendarinnen

Der Vorbereitungsdienst für Lehramtsanwärter/innen dauert 18 Monate. Die Ausbildung findet zu unterschiedlichen Teilen am Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Leverkusen und an unserer Schule statt. Grundlage ist das für NRW verbindliche Kerncurriculum. Genauere Informationen rund um das Referendariat (z. B. zu den Themen Bewerbung, Besoldung, Anerkennung) finden sich auf der Homepage des Schulministeriums (MSB) unter https://www.schulministerium.nrw.de/lehrkraefte/ich-moechte-lehrerin-werden/vorbereitungsdienst-referendariat (externer Link)

Die Ausbildungsbeauftragten unserer Schule sind Judith Büttgenbach, Simon Dierenbach und Henning Röttger .

 

Studierende im Praxissemester

Jedes Halbjahr lernen Studierende verschiedenster Fächer im Praxissemester unsere Schule und den Berufsalltag von Lehrkräften kennen. Zu Beginn gibt es immer eine allgemeine Einführung, damit dann direkt in den Schulalltag gestartet werden kann; dabei werden die Studierenden natürlich von Mentor/innen begleitet, die ihnen bei allen Problemen und Fragen individuell zur Seite stehen. Am Ende des Halbjahres finden gemeinsame Reflexionen und Perspektivgespräche statt, um das Praxissemester abzurunden. Mehr zum Thema ist auf der Seite des Schulministeriums (MSB) zu finden unter: https://www.schulministerium.nrw.de/lehrkraefte/ich-moechte-lehrerin-werden/lehramtsstudium/praxiselemente/praxissemester (externer Link)

Die Ansprechpartnerinnen für Studierende im Praxissemester sind Elisabeth Flohe, Wibke Güthues und Hannah Port.

 

Andere Praktika

Dieser Bereich wird zurzeit bearbeitet. 

  • Talentschule191 121
  • client
  • SchuleOhneRassismusLogo opt Transparent
  • Schulederzukunft gross